Yoga Stile

Welche Yoga Stile werden unterrichtet? ✨

In den meisten Klassen unterrichte ich Vinyasa Yoga 🤍 Durch Covid und die lange Online Yoga Periode habe ich aber alle verschiedenen Stile angeboten. Hier findest du alle Informationen.

Vinyasa Flow

Wir kombinieren Atem und Bewegung dynamisch. Beim Vinyasa Yoga fließen die Asanas ineinander. Eine abwechslungsreiche und kraftvolle Praxis in Verbindung mit Meditation und Pranayama.
(Mit Peak Pose bedeutet, dass wir durch die Praxis eine bestimmte Pose erarbeiten z.B. Dancer, Armbalance Pose wie Crow oder Sidecrow, Bird of Paradise oder Ähnliches :))

Slow Flow

Beim Slow Flow halten wir verschiedene Positionen länger als sonst in den Vinyasa Stunden und richten uns genau aus. So wirken Asanas intensiver und du kannst deine Haltungen korrigieren.

Power Vinyasa Flow

Wie der Name schon sagt: Wir powern uns bei einem anspruchsvollen Vinyasa Flow aus und lassen viel Energie entstehen. 

Vinyasa meets Yin Yoga

Von einer fließenden Vinyasa Yoga Sequenz kommen wir in die Ruhe des Yin Yoga und öffnen unsere Faszien. Wir halten im Yin Yoga Positionen ungefähr 3 Minuten und arbeiten mit Unterstützung von Yoga Blöcken, Polstern, Decken oder ähnlichen Props. Entspannung und angenehme Dehnungen begleiten uns.

Ashtanga based Flow

Im Ashtanga Yoga wird bei jeder Praxis immer dieselbe Abfolge verfolgt. (Es gibt 6 Serien, wobei meist die Erste praktiziert wird). Zwischen den Asanas verbindet man mit einem Vinyasa. Ashtanga ist ein anspruchsvoller Yogastil der den Körper formt und uns herausfordert. Jede Position wird 5 Atemzüge gehalten.
In dieser Stunde gibt es aber eine verkürzte Version, damit ihr einen Einblick in den Stil bekommt. Also traut euch ruhig – ich stelle euch auch verschiedenen Variationen der Asanas zur Verfügung :).